e-Edition Deutsch

(1 Kundenrezension)

Ab: 17,99  for 6 months

Zugang zur deutschen Version der e-Edition.

Clear

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Der Zugang zur e-Edition kann für 6, 12 oder 24 Monate (Einmalzahlung) erworben werden. Das Abo endet automatisch zum Ablauf der gewählten Dauer.

Die Zahlung erfolgt via PayPal oder Kreditkarte.

Zusätzliche Information

Abolaufzeit

6 Monate, 12 Monate, 24 Monate

1 Bewertung für e-Edition Deutsch

  1. Borja

    Eine E-Version, die durch Abos funktioniert. Ist das etwa ein Magazin oder ein geeignetes Buch für Studenten? Ich würde noch dazu eine voll E-Version, die eine Pdf Datei zur Verfügung steht, wenn man schon einmal das Buch online gekauft hat.

    • Robert Schulz (AL-ARABIYYA-INSTITUTE) (Verifizierter Besitzer)

      Lieber Borja,
      wir hören vereinzelt Klagen über die Nutzungsgebühr der e-Edition. Geben Sie uns kurz die Möglichkeit, darauf näher einzugehen.
      Die allermeisten Lernenden erwerben auf Hinweis der Lehrenden den Zugang zur e-Edition, weil diese zu 100% mit dem Lehrbuch identisch ist. Danach entscheiden sich viele, auch das Buch zu kaufen, weil sie an Bücher gewöhnt sind, obwohl man heutzutage eigentlich fast immer und überall online ist. Auch wir würden gern eine Dauer-Lizenz oder ein Bundle aus Buch und e-Edition verkaufen, aber das ist deshalb nicht vorgesehen, weil wir dann garantieren müssten, dass der Zugang – wie auch zum Buch – im Extremfalle noch von Ihren Enkeln genutzt werden kann.
      Die e-Edition ist kein statisches eBook oder eine simple PDF Datei, sondern ein interaktives Lernmedium, mit dem Sie heute ca. 8.000 Audios, PC-Übungen, Dialoge in 4 Hauptdialekten, einen Vokabeltrainer u.v.a.m. erhalten. Der Preis für die e-Edition liegt heruntergerechnet bei 2,10€ bis 3,00€ im Monat und ist seit 2011 stabil geblieben, obwohl die Kosten für die stetige Pflege und Wartung am System heute wesentlich höher sind. Früher bei der Langenscheidt-Ausgabe gab es eine CD zum Buch, die 25 Euro kostete, aber nur 28 Lesetexte und Dialoge umfasste.
      Auf den Buchpreis haben wir leider keinen Einfluss. Dieser unterliegt der Buchpreisbindung und wird vom Verlag und dem Handel bestimmt. Der Großteil des Erlöses bleibt dann auch beim Handel und Verlag. Zumal das Buch eine sehr geringe Auflage hat. Bitte bedenken sie auch, dass Sie das Buch über die gesamte Studienzeit nutzen und nicht nur ein Semester.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.