Funktionsübersicht

[ct_accordion title=“Gruppen anlegen“ icon=““ state=“closed“ style=“boxed“ group=“group1″ ]

Eine Gruppe anlegen

Damit Sie nicht für jede Prüfung oder Hausaufgabe die E-Mail-Adressen der Studierenden erneut eingeben müssen, können Sie die Studierenden in Gruppen einteilen.

  1. Klicken Sie in Ihrem EasyExam Dashboard auf „Gruppen anlegen“
  2. Wählen Sie „Gruppe anlegen“
  3. Tragen Sie unter „Gruppenname“ einen Namen für die Gruppe ein.
  4. Nun können Sie den Namen, sowie die E-Mail Adressen Ihrer Studierenden anlegen. Zum Hinzufügen weiterer Daten klicken Sie einfach auf das grüne Plus-Symbol.

Hinweis: Die E-Mail-Adresse muss mit der Adresse, die zur Anmeldung bei der e-Edition verwendet wurde, übereinstimmen. Die Studierenden müssen nicht zwingend ein Abonnement für die e-Edition besitzen. Es reicht, wenn diese für den kostenlosen Free Trial registriert sind.

  1. Wenn Sie mit der Eintragung der Datensätze fertig sind, klicken Sie auf „Speichern / Update“.

Eine Gruppe via CSV-Datei hochladen

  1. Klicken Sie in Ihrem EasyExam Dashboard auf Einstellungen
  2. Wählen Sie „Gruppe anlegen“
  3. Tragen Sie unter „Gruppenname“ einen Namen für die Gruppe ein.
  4. Klicken Sie auf CSV-Datei hochladen
  5. Ein separates Fenster öffnet sich. Mit Klick auf „Datei auswählen“ können Sie die entsprechende CSV-Datei von Ihrer Festplatte hinzufügen.

Hinweis: Die CSV-Datei muss 3 Spalten haben. 1. Spalte Name, 2. Spalte E-Mail-Adresse, 3. Spalte Notizen. Die CSV Datei darf keine Titelzeile enthalten.

Beispiel:

Max Mustermann maxmuster@erabic.com Notiz
Maxi Muster maximuster@erabic.com Notiz

Die Spalte Notiz darf nicht leer bleiben. Wenn Sie keine Notiz hinzufügen möchten, tragen Sie einfach das Wort Notiz in das entsprechende Feld ein. Die CSV-Datei muss als kommagetrennte und UTF-8 codierte Datei gespeichert werden. (In Excel: CSV UTF-8 (durch Trennzeichen getrennt)).

  1. Klicken Sie anschließend auf „Hochladen“
  2. Ihre Datensätze sollten nun alle unter „Studierenden-Gruppe“ zu sehen sein.
  3. Durch Klick auf Speichern / Update beenden Sie die Eingabe.

 

Gruppen verwalten

Unter „Gruppen verwalten“ sehen Sie die Übersicht der zuvor angelegten Gruppen. Sie können diese editieren, in dem Sie auf „bearbeiten“ klicken. So können Sie zum Beispiel weitere Nutzer/innen zur Liste hinzufügen oder auch entfernen.

E-Mail-Benachrichtigung

Unter „E-Mail Benachrichtigungen“ können Sie einstellen, ob Sie eine E-Mail erhalten wollen, wenn eine Prüfung abgelegt wurde. Da dies Ihr Postfach allerdings stark belasten kann, können Sie diese Funktion folgendermaßen deaktivieren:

  1. Klicken Sie in Ihrem EasyExam Dashboard auf Einstellungen
  2. Wählen Sie „E-Mail-Einstellungen“
  3. Schalten Sie die E-Mail-Benachrichtigung ein oder aus.

Mit Klick auf E-Mail-Einstellungen speichern beenden Sie die Eingabe.[/ct_accordion]

[ct_accordion title=“Prüfung oder Hausaufgabe erstellen“ icon=““ state=“closed“ style=“boxed“ group=“group1″ ]

Eine Prüfung oder Hausaufgabe erstellen

  1. Klicken Sie in Ihrem EasyExam Dashboard auf „Prüfung erstellen“
  2. Wählen Sie „Prüfung wählen“ à Sie erhalten eine Liste aller e-Tests aus der e-Edition.
  3. Klicken Sie auf den e-Test, den Sie nutzen wollen.
  4. Sie können den e-Test auf der Basis der vorhandenen Aufgaben nach Ihren Wünschen anpassen:
    1. Klicken Sie dazu unter „Aktionen“ auf das entsprechende Symbol
    2. Sie erhalten nun die Übersicht der Fragen und Antwortmöglichkeiten.
    3. Durch Setzen eines Häkchens wählen Sie die Aufgabe für Ihre eigene Prüfung aus
    4. Bestätigen Sie die Eingabe mit Klick auf „Weiter“
    5. Tragen Sie unter „Prüfungsname“ den Namen für Ihre Prüfung ein
    6. Unter „Dauer“ legen Sie fest, wie viel Zeit die Studierenden zur Bearbeitung des Tests haben sollen.
    7. Im Feld „Beschreibung“, können Sie Hinweise für die Studierenden eintragen. Z.B. Schwerpunkte der Prüfung. Diese werden den Studierenden in der Einladungsmail angezeigt.
    8. Mit Klick auf „Eigene Prüfung erstellen“ bestätigen Sie Ihre Eingaben.
    9. Sie können nun Ihre eigene Prüfung aus der Liste wählen und verwenden.
  5. Als nächstes klicken Sie auf den Menüpunkt „Datum & Uhrzeit“ und legen den frühestmöglichen Zeitpunkt für die Durchführung der Prüfung oder Hausaufgabe fest. Hinweis: Startzeit und -datum sind obligatorisch und müssen ausgewählt werden. Bis wann die Prüfung oder Hausaufgabe erledigt werden muss, kann frei bleiben, wenn Sie keine Eingrenzung vornehmen möchten. Die Uhrzeit muss als Coordinated Universal Time (UTC) definiert werden.
  6. Klicken Sie auf „Nutzer/in hinzufügen“.
    1. Mit Klick auf „Einzeln“ können Sie die Teilnehmer/innen einzeln anlegen. Tragen Sie Namen, sowie die E-Mail-Adressen Ihrer Studierenden ein. Zum Hinzufügen eines weiteren Datensatzes klicken Sie einfach auf das grüne Plus-Symbol. Hinweis: Die E-Mail-Adresse muss mit der Adresse, die zur Anmeldung bei der e-Edition verwendet wurde, übereinstimmen. Die Studierenden müssen nicht zwingend ein Abonnement für die e-Edition besitzen. Es reicht, wenn diese für den kostenlosen Free Trial registriert sind.
    2. Mit Klick auf „Gruppe auswählen“ können Sie eine zuvor von Ihnen unter Einstellungen angelegte Gruppe auswählen.
    3. Mit Klick auf „Einladungslink“ legen Sie keine spezifischen Teilnehmer/innen für die Prüfung fest. Nachdem die Prüfung erfolgreich gespeichert wurde, steht Ihnen der Einladungslink für die Prüfung zur Verfügung. Dieser kann genutzt werden, um z.B. eine Prüfung unter Ihrer Aufsicht im Computerpool durchzuführen. Wenn Sie diese Option wählen, werden keine E-Mails versendet. D.h., Sie legen fest, wem Sie den Link zur Prüfung zur Verfügung stellen.
  7. Mit Klick auf „Prüfung erstellen“ schließen Sie Ihre Eingabe ab.
  8. Ein separates Fenster öffnet sich: Geben Sie der Prüfung einen Namen. Dieser Name wird den Studierenden angezeigt.
  9. Im Feld Nachricht für den Benutzer, können Sie den Inhalt der Bestätigungsnachricht anpassen, die den Studierenden nach Beendigung der Prüfung angezeigt wird. Der Platzhalter [username] wird durch den Namen des Nutzers ersetzt. Der Platzhalter [teacher-name] wird durch Ihren Namen ersetzt.
  10. Unter E-Mail Einstellungen, können Sie wählen ob die einzeln oder als Gruppe hinzugefügten Nutzer/innen sofort oder später per E-Mail über die bevorstehende Prüfung benachrichtigt werden sollen. Wenn Sie als Option „Einladungslink“ gewählt haben, werden keine E-Mails versendet.
  11. Durch Klick auf „Prüfung erstellen“, ist Ihre Prüfung fertig und gemäß Ihren Vorgaben verfügbar.

[/ct_accordion]

[ct_accordion title=“Auswertung der Ergebnisse“ icon=““ state=“closed“ style=“boxed“ group=“group1″ ]

Die Auswertung der Ergebnisse

Nachdem Sie eine Prüfung erstellt haben, erscheint diese unter „Meine Prüfungen“ im EasyExam Dashboard. Hier können Sie den Status der Prüfungen nachverfolgen und folgende Aktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  1. Mit Klick auf „Anzeigen“ (grünes Auge unter Aktionen) erhalten Sie alle Details zur Prüfung.
  2. Wenn die Prüfung bereits absolviert wurde, werden Ihnen die Ergebnisse der einzelnen Studierenden angezeigt.
  3. Mit Klick auf die Prozentzahl erhalten Sie die Zusammenfassung der Ergebnisse der jeweiligen Prüfung. Die angezeigte Note entspricht den Vorgaben aus der e-Edition.
  4. Mit Klick auf „anzeigen/bearbeiten“ (grünes Auge unter Details) erhalten Sie die Aufstellung der gegebenen Antworten.
  5. Unter „Punkte“ können Sie Zusatzpunkte vergeben, wenn die Antwort gegebenenfalls doch als richtig gewertet werden kann. Dies kann insbesondere bei Schreib-Aufgaben der Fall sein.
  6. Wenn Sie Ihre Prüfung mit Einladungslink erstellt haben, finden Sie diesen hier unter „Meine Prüfungen à URL zum Teilen der Prüfung“. [/ct_accordion]

[ct_button url=“https://modern-standard-arabic.net/easyexam-dashboard/“ color=“#FFFFFF“ background=“#0b779a“ gradient=“#0a607c“ description=““ size=“normal“ position=“right“ icon=““ target=““ rel=““]Hier geht es zum EasyExam Dashboard[/ct_button]