Orientalisch: Mezze & Levante Das vegane und zuckerfreie 1001 Nacht Kochbuch: Sinnlicher Genuss, Traditionell, Türkisch, Arabisch, Libanesisch, Israelisch, Palestinesisch, Ägyptisch, Veggie und Froh

8,87  incl. tax

Beschreibung

Preis: [price_with_discount]
(vom [price_update_date] – Details)

Jetzt bei Amazon bestellen

Da nun schon wirklich viele Jahre auf reisen bin. In auch sehr vielen Länder und vor allem noch mehreren Küchen war, wodurch ich meine Fähigkeit als Koch enorm erweitern konnte. Kam mir die Idee Kochbücher zu den einzelnen Ländern zu schreiben. Dies sage ich auch sehr gerne bei jeden Buch nochmal ausdrücklich dazu ;)Für mich persönlich ist es wichtig Gerichte umändern zu können und dabei jedoch immer noch das Ursprungsgericht zu erhalten. Bei diesen Gerichten hier war es teilweise sehr schwer. Denn ich musste z.B. erstmal einen Veta erstellen. Ohne Veta nichts mit Veta. Der „Nahe Osten“ und seine Küche ist wirklich etwas feines, ich liebe diese Art zu kochen und liebe es auch diese auf Vegan with No Sugar umzuändern. Baklava, beispielsweise ist wie ich finde mir sehr gut gelungen. Das obwohl im „Original“ ja gar nicht daran zu denken wäre… Kafta ist auch wieder so eine Sache, weiter von Vegan entfernt zu sein, ist denke ich wohl nicht möglich. Doch meine Kafta ist sehr wohl Vegan und schmeckt auch noch lecker. Natürlich gibt es auch Falafel, oder Humus, beides auch in verschiedenen formen.Selbstverständlich bleibt Eigenheit und Herkunft klar in den Gerichten vorhanden, so dass sie an nichts verlieren. Außer an ihrem Namen, Zucker und ein paar anderen Dingen welcher ersetzt werden mussten.Das alles nur dafür, dass du bei einer Ordentlichen Granita dein nächstes Mal zusammenstellen kannst. Wie es wohl schon klar ist, habe die Gerichte hier eher auf das freie Kombinieren erstellt. So kann wer möchte aus diesen Gerichten eine wahre Vielzahl an Mahlzeiten zusammenstellen und immer wieder neue Kombinationen und somit Geschmäcker entdecken. Das ist auch das Ziel meiner Kochbücher, das du zuhause eine Vielzahl von dem Schmecken kannst, was die Welt so bietet. Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und vor allem beim Genießen. Deine Aurore